netzBRINGER auf dem Breitbandgipfel des Landes Niedersachsen – Strategiewechsel der Bundesregierung

Logo_Breitbandgipfel_2015

Heute fand der diesjährige Breitbandgipfel des Landes Niedersachsen in der Stadthalle Osterholz-Scharmbeck statt. Über 280 Teilnehmer aus allen Bereichen der Politik, Verwaltung und Wirtschaft waren gekommen. Der niedersächsische Wirtschaftsminister Olaf Lies referierte über die Umsetzung der niedersächsischen Breitbandstrategie.

Herr Peer Beyersdorff war mächtig stolz auf die rege Beteiligung und auf das große Interesse der Teilnehmer. Mit dem Breitband Kompetenz Zentrum Niedersachsen unterstützt und koordiniert er die Bedarfe und sorgt sich um qualifizierte gelistete Unternehmen. Diese bieten unterschiedliche Dienstleistungen rund um das Thema Breitbandinternet an.

Auf dem Breitbandgipfel kam ganz klar der Strategiewechsel der Bundesregierung zu Sprache, welcher heute nun in hohen Maße die strukturschwachen Gebiete verstärkt unterstützt. Dieser Strategiewechsel war seit langem von Nöten. Die Kernkompetenz von netzBRINGER unterstützt gerade diesen neuen Ansatz. netzBRINGER hilft Ihnen das Breitbandprojekt so zu planen, dass es maximal förderfähig ist. Teilweise bis zu 100% unterstützt der Bund Ihre Aktivitäten. Und das Beste: Bereits die Fördermittel Beratung, sowie die notwendige Vorstudie ist zu 100% förderfähig.

Fragen Sie uns an: info@netbringer.de

Ihre Meinung interessiert uns.

Hinterlassen Sie uns eine Nachricht.